Klettern

Kletterpark Arnisee

Im Frühjahr 2020 ergab sich oberhalb des Arnisees der Kletterpark mit dem Klettersteig Adlerhorst und diversen anderen Kletterrouten an der Piel-Flue. Der Klettersteig ist an den Fels gelegt. Perfekt für Familien.  So hat man eine geniale Aussicht auf den Arnisee und das Reusstal. Man fühlt sich durch diesen Rundblick wie ein Adler im Nest. So kam die Idee des Namens Klettersteig Adlerhorst.

 

Zustieg

Vom Arni folgt man dem Weg zum «Sunniggrat.» Nach ca. 20min. biegt man links ab und folgt diesem Weg bis unter die Piel-Flue zum Einstieg. (Hinweisschilder markieren den ganzen Weg).

Foto Kletterpark arnisee.png
Bild von Kletterpark arnisee.png

Klettersteig Adlerhorst

Eine Leiter zeigt den Einstieg in den anspruchsvollen aber auch familienfreundlichen Klettersteig. Nach der ersten Steilstufe quert man im unteren Wandbereich (Notausstieg möglich) und steigt anschliessend über eine Rampe zum steilen und ausgesetzten Mittelteil hoch. Nach der Schlüsselstelle, dem Überhang, schlängelt sich der Steig durch die aus der Wand wachsenden Bergföhren dem Ausstieg entgegen.

 

 

geöffnet: 1.Mai bis 30.Oktober 

Materialmiete/Kauf: Berggasthaus Alpenblick

Schwierigkeitsgrad: K2-K4

Kletterzeit: 1.5-2 Std.

Höhenunterschied: 140m

Länge: 230m

Zustieg: ab Arnisee T3 (20min)

Abstieg: T3 (40min.)

Ausgangspunkt: Arnisee                

adler von klettersteig adlerhorst.jpg
Karte kletterrouten kletterpark arnisee.